News

Medienmitteilung

Forum Sumiswald - 23. November 2021

Der Verwaltungsrat beschliesst erste Massnahmen

Der Verwaltungsrat hat zusammen mit der Geschäftsleitung a.i. erste Umsetzungsmassnahmen beschlossen, um den Betrieb der Forum Sumiswald AG zu sichern. Der Gastrobereich wird ab ca. Mitte Januar 2022 durch die Firma VCJ GmbH aus Weier i.E. unter der Führung von Chrigu Jakob mit einem neuen Konzept betrieben.
Weiter wurden unter anderem die Öffnungszeiten neu festgelegt und das Notfall- und Rettungskonzept in Auftrag gegeben. Zu den Massnahmen gehören auch Modernisierungen im Bereich Informatik und Telefonie, dazu gehört auch ein verbesserter Zugang der Gäste auf das WLAN-Netz. Der Sauna- und Wellnessbetrieb ist aus sicherheitstechnischen Gründen für die nächsten Monate geschlossen, die Abonnementsinhaber wurden vorgängig schriftlich informiert.

In den letzten Wochen hat der Verwaltungsrat intensive Abklärungen betreffend dem laufenden Betrieb der Forum Sumiswald AG vorgenommen und dabei erste
Entscheide getroffen.

Mit dem Gastrobereich im Forum Sumiswald wurde in den letzten Jahren ein Umsatz von einer Million Franken pro Jahr erzielt. Diese Sparte ist mit ca. 40 % des Gesamtvolumens ein sehr wichtiger Bereich, der aber im Ertrag unter den Möglichkeiten liegt. In einem Versuchsbetrieb wird ab ca. Mitte Januar 2022 dieser Bereich in enger Zusammenarbeit mit dem Gastrounternehmen VCJ GmbH und dem bekannten Gastronomen Chrigu Jakob neu aufgestellt. Dies mit dem Ziel, das Gästeaufkommen zu steigern, die Attraktivität zu erhöhen und damit die Ertragslage zu verbessern.

Die Öffnungszeiten werden in allen Bereich ab Mitte November leicht angepasst. Durch diese Massnahme können insbesondere im Bereich des Hausdienstes erhebliche Personalkosten eingespart werden.

Im Bereich Brandschutz, Evakuierungs- und Notfallkonzept sind Verbesserungen in der Organisation und im technischen Bereich nötig. Das heute noch gültige Konzept datiert aus dem Jahre 2003 und entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen. Bis Ende März sollte ein entsprechendes Umsetzungskonzept erarbeitet sein.

Das WLAN-Netz, die Kommunikation und Teile der Informatik werden modernisiert. Dies ist nötig, um den Sicherheitsauflagen zu genügen und andererseits wird damit der Service für die Kunden massiv verbessert.

Am Donnerstagabend, 27. Januar 2022 ist die Bevölkerung zu einem Orientierungsabend im Forum eingeladen. Der Verwaltungsrat, zusammen mit dem Gemeinderat Sumiswald werden informieren, am gleichen Abend findet die eigentliche Eröffnung des neu konzipierten Gastrobereichs unter der Verantwortung
von Chrigu Jakob statt.


Auskunft: Hans Grunder Verwaltungsratspräsident, Forum Sumiswald AG, Tel: 079 616 11 71